Home  Nähtermine  Anfahrtsplan  Links  Sitemap  Suche  Impressum  EMail an Quilt-Cafe  15.12.2018 09:10:02
Pfad: Home / Tipps / Bargello 

Bargello (Wellen-Muster aus Streifen zusammengenäht)

Vorbereitung

Zuerst Notizen machen: Thema, Größe, was sollte es werden: ein Polster, ein Wandbehang, usw.

Gedanken zur Stoffauswahl:

Die Stoffe sollten harmonisch zueinander passen und möglichst die gleiche Breite haben. Der Farbkontrast bestimmt entscheidend die Wirkung im fertigen Quilt. Auch kleine oder große Stoffmuster, verschiedene Stoffstrukturen und die Breite der geschnittenen Streifen bestimmen das Resultat maßgeblich.

zuschneiden

Die Stoffe in Streifen schneiden und farbensortiert zum Nähen bereit legen.

Die Breite der Streifen bestimmt die Größe der Wellen.

nähen

Streifen für Streifen aneinander nähen und alle Nahtzugaben in eine Richtung bügeln.

Die Streifen zu einem Schlauch zusammennähen. Den Schlauch nun quer in Streifen schneiden.

Die Breite dieser Streifen ist wieder entscheidend für die Größe der Wellen.

Aus den Schlauchstoffbahnen nun (musterfortlaufend) einzelne Nähte auftrennen und nun Streifen für Streifen vorbereiten und auflegen zum Zusammennähen des welligen Quiltmusters.

Hier können noch Längsstreifen eingefügt werden für besondere Spitzen oder Unterbrechungen des laufenden Wellenmusters.

fertigstellen

Alle Stoffbahnen nun zum Quilttop fertig zusammennähen, bügeln und mit Vlies und Rückseitenstoff beliebig quilten.

Ergebnisse

Home  Aktuelles  Quilterinnen  Quiltgalerie  Chronik  Tagebuch  Tipps  Mach mal Pause   < zurück >